News

Die Jugendnationalmannschaft im Synchronschwimmen im großen Becken des Fächerbads: 20 km für SchwimmFix liegen hinter den jungen Frauen
Jugendnationalmannschaft im Synchronschwimmen

Was gibt es Neues?

Hier bieten wir Ihnen/Euch Nachrichten und Geschichten rund ums Fächerbad.

Lehrgang des Jugend-Nationalteams der Synchronschwimmerinnen

Die jungen Frauen halfen am 16. Juni erst mal bei der guten Sache mit: Beim Benefiz-Schwimmfest zugunsten von „SchwimmFix“ zogen sie Bahnen, damit Karlsruher Grundschul-Kids schwimmen lernen.

An den folgenden Tagen dann springen die 12 Sportlerinnen ins Wasser des tiefen Cabriobeckens, um sich für die Jugend-EM in Finnland vorzubereiten.  Betreut werden sie unter anderem von Bundesjugendtrainerin Stella Mukhamedova.

Achtung

Tolles Ergebnis: Beim 15-Stunden-Schwimmen am 16. Juni schwammen 650 Starter(innen) 1.114 km! Alle Spenden für diese Leistung kommen der Initiative SchwimmFix zugute.

Die Ergebnislisten erreichen Sie über diese Seite: News zum 15-Stunden-Schwimmen.

 

 

1.114 km beim 15-Stunden-Schwimmen am 16. Juni!

Signet 15-Stunden-Schwimmen 2018

Beim Benefiz-Schwimmfest zugunsten von „SchwimmFix“ zogen 650 Teilnehmer ihre Bahnen, damit Grundschul-Kids schwimmen lernen. 1.114 Kilometer kamen zusammen. Dank der großen Unterstützung vieler Sponsoren, etwa der EDEKA-Markt in der Waldstadt, werden jetzt viele Grundschulkinder aus der Region schwimmen lernen.

Hier geht es zu den Ergebnislisten für Frauen / Männer / Gruppen / Staffeln!

Die längste Einzelstrecke schwamm Mira Helget mit 22,6 km; der Mann mit den meisten Metern war Hans-Ulrich Schlieben mit 20 km. Insgesamt 23 Gruppen traten an. Als erfolgreichste Gruppe trat die Marylandschule an: 110,65 km standen am Ende auf dem Zettel. Nicht zu vergessen die Jugendnationalmannschaft der Synchronschwimmerinnen. Am Rande eines Lehrgangs im Fächerbad legten sie locker mal 20 Kilometer ins Wasser, in beeindruckendem Tempo.

Sport- und Schulbürgermeister Martin Lenz bedankte sich bei den Teilnehmenden und bei den vielen ehrenamtlichen Helfern: „Dieser Tag hilft SchwimmFix und damit allen Grundschulkindern!“ Gestartet wurde um 7 Uhr morgens mit Erik Wohlfeil, Stadtrat und Vorsitzender der KULT-Fraktion. Als weiteres Gemeinderatmitglied nahm Dr. Rahsan Dogan im Laufe des Tages am Benefixschwimmen teil – 6.000 Meter waren es am Ende. Zum Abschluss ehrte Faris Abbas, Chefkoordinator des 15 Stunden-Schwimmens, nach 22 Uhr die erfolgreichsten Mitschwimmer. In der warmen Sommernacht hatte die Freiwillige Feuerwehr Hagsfeld extra dafür ein Junifeuer auf der Wiese des Fächerbades entfacht.

Umbau im Fächerbad noch bis Herbst 2018

Entwurf neuer Eingang

Unsere regelmäßigen Besucher haben es schon erlebt: Der seit 1982 bestehende Gebäudeteil des Fächerbads wird umgebaut und erneuert (2. Bauabschnitt nach dem Neubau des wunderschönen Cabriobads). Schon am Eingang fällt Ihnen das auf – bis Herbst 2018 geht es über getrennte Eingangscontainer ins Bad bzw. ins Sauna-Paradies.

Die Bauarbeiten werden Ihnen ab November 2018 ein noch attraktiveres Bad bescheren. Etwa eine  komplett neue Eingangshalle, dahinter eine großzügige Gastronomie. Die Umkleiden im Bestandgebäude sanieren wir komplett und machen sie für die Besuchergruppen "Badegast" und "Sauna-Besucher" zu einem ganz neuen Erlebnis. Für unsere Mitarbeiter fällt auch etwas ab: endlich ausreichend Personalräume und großzügigere Büros im aufgestockten Teil der Eingangshalle. Auch optisch wird sich manches verändern, insbesondere durch die neue Außenhaut, die Sie schon am Cabriobad bewundern können.

Bis dahin müssen Sie und wir noch mit einigen Einschränkungen leben. Wir bitten um Ihr Verständnis. So ist immer noch der Massage-Pool an der Terrasse im Freien gesperrt. Aber sonst sind alle Becken in Betrieb und wir bauen bei täglichen Öffnungszeiten um!

Das Sauna-Paradies steht uneingeschränkt zur Verfügung. Dort werden wir in der Schließzeit im Sommer noch einiges für Sie ändern. Auch die Außenanlagen sind komplett benutzbar – ideal in Kombination mit dem bei warmem, sonnigem Wetter weit geöffneten Cabriobad.

Internationale Schwimmtage 2017 - drei Tage Leistungssport pur

Schwimmwettkämpfe

Von 8. Dezember bis 10. Dezember 2017 fanden im Fächerbad die Internationalen Schwimmsport-Tage Karlsruhe statt. Die Wettkämpfe füllten die gesamte Schwimmhalle mit dem 50-Meter-Becken und der Kurzbahn. Normaler Badebetrieb war daher von Freitag bis Sonntag leider nicht möglich. Doch das Sauna-Paradies öffnete an allen Tagen zu den regulären Zeiten und bei reduzierten Eintrittspreisen.

Zuschauer, Teilnehmer und Betreuer erlebten packende Wettkämpfe. Drei Tage lang waren mehr als 650 Schwimmsportler aus Deutschland und der Schweiz im Karlsruher Fächerbad in 34 Disziplinenaktiv. Organisator Ralf Storch vom veranstaltenden SSC Karlsruhe zog ein positives Fazit: „Es war eine tolle Veranstaltung mit vielen spannenden Rennen.“ Am Start waren auch Athlet(inn)en der Schwimmgemeinschaft Region Karlsruhe. Einige Siege und viele Podestplätze gingen auf ihr Konto.

Alle Ergebnisse unter http://livetiming.cps-zeitmess.de/index.php?page=322&id=234

National-Team Synchronschwimmen war im Fächerbad

Nationalmannschaft der Synchronschwimmerinnen im Cabriobecken (Juli 2017)
Nationalmannschaft der Synchronschwimmerinnen im Cabriobecken

Nixen trainierten im Cabriobecken für WM

Bis Montag, 10. Juli,  bereitete sich die Nationalmannschaft der Synchronschwimmerinnen im Fächerbad (Cabriobecken) auf die Weltmeisterschaft vom 14. bis 22. Juli in Budapest vor. Unter den eingeladenen Sportlerinnen war auch Pia Sarnes vom SSC Karlsruhe. Am Freitag, 7. Juli, bot das Team von 12.45 bis 13.30 Uhr eine kleine Showeinlage für alle Badbesucher.

Wer mehr sehen will – Baden TV war dabei: www.baden-tv.com

Die jungen Frauen (und ein Mann!) trainierten vor allem außerhalb der öffentlichen Öffnungzeiten und nutzten dann das ganze 25-Meter-Becken zum Einstudieren ihrer WM-Kür. Der Deutsche Schwimmverband kam gerne nach Karlsruhe: Denn das Cabriobecken wurde extra fürs Synchronschwimmen und andere Sportarten tiefer als übliche 25-Meter-Becken angelegt. Es bot damit beste Voraussetzungen für die WM-Vorbereitung der deutschen Nixen.

Öffnungszeiten Bad

Montag: 19.00 - 22.00 Uhr
Dienstag und Donnerstag
06.00 - 22.00 Uhr*
Mittwoch und Freitag
08.00 - 22.00 Uhr*
Samstag, Sonntag und Feiertag
09.00 - 20.00 Uhr*

*Cabriobad öffnet abweichend

Öffnungszeit Sauna

Sauna-Paradies mit großem
Saunagarten wartet auf Sie!

Montag 13.00 - 22.00 Uhr
Dienstag bis
Freitag
10.00 - 22.00 Uhr
(Mi. Frauensauna 10.00 - 17.00 Uhr)
Samstag, Sonntag und Feiertag

09.00 - 20.00 Uhr

Alle Öffnungszeiten